Mittwoch, Mai 01, 2013

genähte LoveLetters

Eigentlich wollte ich einen Schnitt für einen Sommerhut suchen, weil C. gesagt hat, dass ich das sicher auch könnte.
Aber wie das im Internet so ist, man kommt vom 100. ins 1000., gefunden hab ich bei Schnabelina viele freie Tutorials, auch von Hüten, aber das sind dann doch Projekte, für die man sich ein wenig Zeit lassen möchte.
Ganz im Gegensatz zu den genähten Briefumschlägen, weil man ja manchmal doch besondere Briefe verschicken möchte....

Sehr gut beschrieben, toll bebildert, eine Step-by-Step-Anleitung vom Feinsten sozusagen.
Also hab ich´s zugeschnitten und grad zwei von Schnabelinas LoveLetters genäht, und ich muss sagen: mir gefallen sie sehr gut und ich werd in den nächsten Tagen sicher noch ein paar davon "auf Vorrat" nähen!



 

Kommentare:

  1. Super schön! Wenn Du magst kannst Du Dich auch noch unter Designbeispiele verlinken!

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Ha! Die stehen auch auf meiner To-Do-Liste :) Sehr hübsch geworden.
    LG,
    Sarah

    AntwortenLöschen